Wer hat Angst vor Virginia Woolf - Tiefrot Theater Köln

Fotograf Köln - Klaudius Dziuk - Aesthetische Fotografie Wer hat Angst vor Virginia Woolf? (engl. Originaltitel Who's Afraid of Virginia Woolf?) ist das bekannteste Stück des US-amerikanischen Dramatikers Edward Albee. Es wurde am 13. Oktober 1962 am Billy Rose Theater in New York uraufgeführt. Albees Stück ist das böseste, garstigste, schrecklichste Theaterstück. Aber solche Kritik bleibt nur die halbe Wahrheit, wenn man nicht ergänzt: es ist auch das aufrichtigste, lauterste, wunderbarste. Das seien Aushängeschilder, die einander verdecken? Ja. So ist das Stück. Widerlich und faszinierend. Schockierend und läuternd. R. Michaelis Mit: Max von Mühlen, Julia Karl, Volker Lippmann und Christina Schumacher